Samstag, 6. August 2016

Sag´s mit Blumen...

Ein schlichtes und einfaches "Danke" an jemanden, der mir in einer blöden Zeit zugehört hat und mit tröstenden und aufbauenden Worten für mich da war. Die Variante, die ich Dir zeige, ist mein Erstlingswerk zum Testen gewesen. Die Endkarte ist in einer anderen Farbkombi entstanden, da die Empfängerin nicht so auf pink-rosa steht :-)

Und hier ist das gute Stück nun:


Cardstock in Flüsterweiß, Olivgrün und Melonensorbet kamen zum Einsatz. Bei den Stempelkissen sind es Olivgrün, Gartengrün, Savanne und Melonensorbet.

Die schöne Rose aus dem Set "Rose Wonder" hab ich in Gartengrün aufgestempelt und mit nem Wassertankpinsel coloriert. Den Rand des Layers bekam mit den Stempeln aus dem Set "Timeless Texture" in Savanne einen Hintergrund verpasst - rund um die Rose herum :-)


Nun noch das "Thank You" in Gartengrün dazu und schon ist die Karte fast fertig. Die Rose bekam noch ein paar "Wassertropfen" mit Crystal Effects aufgesetzt - vielleicht bleibt sie damit ja etwas länger frisch ;-)



So, fertig für heute. Dir wünsche ich noch einen tollen Tag - ich bin heute Straßburg unsicher machen... Mal schauen, ob ich da nen Bastelladen finde???

Also bis die Tage,

Martina




Keine Kommentare:

Kommentar posten