Mittwoch, 30. März 2016

Schweden...

...ist so schön! Landschaft so weit das Auge reicht... Häuser sieht man von "unserem" Haus hier nicht wirklich und der See strahlt eine Ruhe aus... Einfach traumhaft - nur sind wir hier 16 Familienmitglieder und Ruhe ist somit für unsere Zeit hier aus dem Vokabular gestrichen 😂
Aber so haben wir das ja auch gewollt!

                              

Daher ist es mir auch nicht möglich, Dir Neues zu zeigen und ich hoffe, Du kannst warten, bis ich wieder zu Hause bin...

Bis dahin wünsche ich Dir schönes Wetter und viel Spaß..,

Bis die Tage,

Martina


Montag, 14. März 2016

Etwas Süßes...

...braucht es manchmal so einfach zwischendurch - und was passt da besser als diese kleine Leckerei?

Lauter kleine Nutellagläser haben sich zu mir verirrt und ein paar davon habe ich auch schon verschenkt. Bisher hat sich jeder, der eines von mir bekommen hat, darüber gefreut :-) und da ich mich mal wieder nicht für ein Papier entscheiden konnte, gibt es wieder verschiedene Designs. 

Schau:


Bei den Boxen handelt es sich um die kleinen Geschenkschachteln von Stampin up! Diese habe ich einfach mit etwas DSP von alt bis neu verschönert. Eine Banderole mit einem kleinen Spruch drum herum, noch ein kleines Löffelchen mit rein gesteckt und schon ist die süße Aufmerksamkeit fertig. 





Die Texte sind zum Teil verschieden und z.B. aus dem Stempelset "Happy Home" oder "Eine runde Sache"... Aber da es ja immer wieder einen anderen Anlass gibt, diese kleinen Gläschen zu verschenken, kann man dazu nehmen, was gerade passt :-)

So, jetzt Löffel raus und schon kann geschlemmt werden... 


Bis die Tage,

viele Grüße,

Martina

Sonntag, 13. März 2016

Blog Hop Team Stempelitis


Es ist soweit - allen Besuchern unseres Blog Hops zum Thema Ostern erst einmal ein "Herzliches Willkommen" und damit geht es auch gleich weiter zum eigentlichen Thema - das Zeigen einer schönen Oster-Inspiration :-)


Viel Spaß beim Hoppen wünsche ich...

Und nachdem Du gerade vom Blog von Anja kommst, geht es hier weiter mit meinem Beitrag:

Vorgabe war das kleine Küken aus dem Sale-A-Bration-Set "So süß" und es sollte zum Thema "Ostern" passen. Doch was werkelt man, in der Hoffnung, dass nicht alle Team-Mitglieder die gleiche oder ähnliche Idee haben? 

Da man zu Ostern eigentlich nur Kleinigkeiten verschenkt, dachte ich mir, dass eine schöne Verpackung vielleicht eine nette Idee wäre. Gedacht, getan... Dies ist dabei herausgekommen:


Für fröhliche, frühlingshafte Farben habe ich mich entschieden (Basis in Calypso und DSP aus dem Set "Geburtstagsstrauss") und habe eine Schachtel in der Größe 10,5 x 10,5 cm  x 4,5 cm (4" x 4" x 1 3/4") daraus gebastelt. Und da passt schon eine gute Kleinigkeit rein ;-)




Auf dem Deckel sollte nun das kleine Küken positioniert werden. Aber wie...? 
Mal kurz überlegen - und dabei schien mir die ganze Zeit die Sonne ins Gesicht. Hab ich sehr genossen :-) Und da kam mir die Idee, dass sich das Küken über Ostern und den baldigen Frühling bestimmt ebenso freut wie ich mich über die Sonne.
Und was macht man, wenn man sich freut? Man schlägt Purzelbäume - naja, ich nun nicht mehr (mein armes Kreuz!) aber das Küken auf jeden Fall! Und so kullert es nun auf dem Deckel im Kreis herum wenn man die Schachtel ein wenig hin und her bewegt...


video

Gut, ich gebe zu, das Video ist nicht so doll, aber zu meiner Entschuldigung kann ich sagen, dass es gar nicht so einfach ist, mit der einen Hand die Kamera und den Aufnahmeknopf  gedrückt zu halten und gleichzeitig mit der anderen Hand die Schachtel zu drehen... :-) Aber ich denke, man kann den Effekt erkennen...



So, dass war mein Beitrag zum 1. BlogHop vom Team Stempelitis und ich hoffe, unsere kleinen Basteleien machen Vorfreude aufs (Werkeln fürs) Osterfest. 

Doch bevor es nun zum nächsten Teammitglied geht, hier noch die Möglichkeit, das von uns verwendete Stempelset "So süß" mit dem Küken



sowie das Stempelset "Flowering Fields" zu gewinnen. Dazu einfach bis einschließlich Dienstag, 15.03.2016 einen netten Kommentar (bitte mit vollständigem Namen ) unter allen Beiträgen aus diesem BlogHop hinterlassen. Wir werden dann aus allen Teilnehmern die beiden Gewinner ziehen :-)




Teilnahmebedingungen:
- teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre oder mit Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinnes möglich
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet, um den Gewinn zusenden zu können
- der Name der Gewinner/innen wird auf allen teilnehmenden Blogs veröffentlicht
- Versand nur innerhalb Deutschlands

Und jetzt geht´s weiter mit einem weiteren Osterprojekt auf dem Blog von Christine.

Bis die Tage und viele Grüße,

Martina

Teilnehmer:

Samstag, 12. März 2016

Blog-Hop-Vorankündigung...

Das Team von Stempelitis hat am Sonntag seinen ersten Blog Hop, zu dem ich alle recht herzlich einlade. Und wie sollte es anders sein, ist das Thema "Rund um Ostern":-)


Einfach starten bei stempelitis.de oder in meinem morgigen Beitrag dazu auf den Link am Ende klicken - dann kommt man automatisch zum nächsten Blogbeitrag aus dem Team.

Auf jeden Fall wünsche ich viel Spaß beim Hoppen und hoffe, die ganzen Anregungen für Ostern gefallen Euch. Ich bin auch gespannt, denn bis auf meinen Beitrag kenne ich auch noch keinen und werde mich am Sonntag natürlich auch durch den Blog Hop klicken...

Bis dann und man sieht sich :-)

Viele Grüße, 

Martina

Freitag, 11. März 2016

Notizen...

muss man sich so oft machen und dann ist man unterwegs und hat weder Zettel noch Stift zur Hand. Mir passiert das dauernd, also habe ich jetzt Abhilfe geschaffen.

Die Fotos sind nicht ganz so toll in dieser Woche, da meine Tochter tatsächlich ihre Kamera, mit der ich sonst immer die Bilder mache, mitgenommen hat. Frechheit aber auch... :-)

Da ich hier noch einige Notizblöcke liegen habe, wurden diese kurzerhand aufgehübscht und Tageslicht tauglich gemacht. Dazu habe ich in meiner DSP-Kiste nach Resten geschaut, da diese irgendwie immer mehr bei mir werden. Auch wenn ich mir vornehme, Reste zu verarbeiten kommt letzten Endes doch wieder ein neues Blatt auf den Tisch - und hinterher ärgere ich mich wieder. 


Diesmal nicht :-)
Dazu noch farblich passender Cardstock, Magnete und ein paar Kulis und schon kann das Gebastel losgehen.


Zuerst hatte ich den Kugelschreiber von außen angebracht, doch dann habe ich ihn doch lieber nach innen gesteckt. So kann er in der Handtasche wenigstens nicht irgendwo hängen bleiben und - im schlimmsten Fall - abreißen...


Nach dem Zuschneiden noch das DSP draufkleben - ich hab die Magnete vorher aufgeklebt und das DSP drüber gelegt. Muss man aber nicht..


Jetzt noch ein Label auf die Vorderseite, Kulli rein und fertig ist das nette Mitbringsel für Mama, Tochter, Oma, Freundin oder oder oder..

Ich finde sie praktisch und hübsch.


Das war´s für heute.

Bis die Tage.

Viele Grüße, 

Martina

Donnerstag, 10. März 2016

Zum Muttertag...

...brauche ich 2 Karten: Eine Karte für die Mutter von meinem Schatz und eine Karte für meine Mutter. Meine Tochter meinte doch glatt zu mir, dass ich noch eine dritte Karte basteln muss. Auf meine Frage: "Warum?" kam doch ohne Umschweife die Antwort: "Na, für meine Mutter!". Da war ich erst sprachlos und dann musste ich lächeln - netter Versuch!

Jetzt aber zu meinen Muttertagskarten:



Es sind tatsächlich drei Karten, allerdings ist davon keine für mich :-)
Die Karten sollten natürlich in den Lieblingsfarben der Empfängerinnen sein. Da hab ich für meine Mutter die Farben Altrosa und Brombeermousse genommen - ihre Farben halt.




Für meine "Schwiegermutter" hab ich dann Pflaumenblau und Lavendel genommen und als ich fertig war, fiel mir ein, dass ihre Lieblingsfarbe ja Blau ist.







Also nochmal das Ganze :-)

Diesmal dann in Marineblau und Ozeanblau.
 Grundlage ist immer eine Karte in Vanille pur. Darauf dann ein Topper aus Cardstock in der jeweiligen Farbe. Den Layer habe ich dann mit dem tollen Framelit "Blütenherz" durch die Big Shot gekurbelt. Das Ganze dann noch einmal mit einem Stück Cardstock - nur dass ich hier das ausgestanzte Herz brauche. 

Dem Layer hab ich dann noch mit einem Prägefolder ein wenig Muster verpasst bevor er ebenfalls auf die Karte kam.

Jetzt das Herz passgenau mit Dimensionals in den "Rahmen" gesetzt und mit den kleinen Blütenframelits eben solche ausgestanzt und auf dem Herz platziert.


Ein paar Glitzersteine bzw. Halbperlen in die Blütenmitten gesetzt und schon ist die Karte fast fertig.

Jetzt kommt der Textstempel aus dem Set "Frühlingsreigen" zum Einsatz.


Farblich passend auf Vanille Pur gestempelt, mit der kleinen ovalen Stanze "ausgeschnitten" und aus einem Stück Cardstock der jeweiligen Kartenfarbe noch ein Wellenoval ausgestanzt. Den Text dadrauf geklebt und alles zusamen mit Dimensionals unter das Herz gesetzt.

Jetzt noch ein wenig Deko ins Innere der Karte:


Dazu habe ich aus dem Stempelset "Blüten der Liebe" den Stempel mit der kleinen Blüte genommen und farblich passend in die Ecken gestempelt. Fertig sind meine diesjährigen Muttertagskarten...

Sind doch ganz schön geworden, oder?

Bis die Tage,

viele Grüße, 

Martina

Mittwoch, 9. März 2016

Die heutigen wöchentlichen Angebote...






Be the Star Clear-Mount Stamp Set by Stampin' Up!                                                                        Cherry on Top Cotton Paper Assortment  by Stampin' Up!                                                                                                                                                      Pretty Petals Designer Series Paper Stack  by Stampin' Up!                                                                         Silver 5/8 Satin Ribbon by Stampin' Up!      

B




sehen so aus. Ist da etwas für Dich dabei? Dann schreib mich einfach an, ich bestelle es dann für Dich :-)


1. Be the Star  -  Clearmount Stempelset  -  18,75 €
2. Cherry on Top  -  Baumwollpapier-Set  -  6,38 €
3. Pretty Petals DSP im Block  - 6"x6"  -  7,31 €
4. Satinband  -  Silber 5/8"  -  6,38 €

Schöne Produkte, oder?

Bis die Tage,

Martina

Mittwoch, 2. März 2016

Pausenende in Sicht...

Derzeit bin ich etwas gebeutelt was meine Gesundheit angeht... Erst ein Totalausfall wegen starker Migräne und nun hat es mich im Hals erwischt. Schluckbeschwerden und keine Stimme mehr... Und das, wo es doch morgen nach Italien geht...

Also bleibe ich Dir noch ein wenig neue Sachen schuldig, verspreche aber, dass ich gleich nach dem Kurzurlaub wieder wie wild basteln werde, um Dir dann die ein oder andere Idee hier zu zeigen. Und davon habe ich einige, die nur noch auf die Umsetzung warten :-)

Also bis die Tage :-)

Martina