Donnerstag, 1. Juni 2017

Hochzeitskarte

Meine Schwester brauchte eine Hochzeitskarte und hatte dazu folgende Wünsche:
Hochzeitspaar, Tauben, rosa, weiß, gold und Bling-Bling-Steinchen! Also ran ans Papier :-) 
Und ich hatte Glück: Die fertige Karte hat ihren Vorstellungen tatsächlich entsprochen (smile)...

So sah sie aus:


Die Basis der Karte ist aus Cardstock in Flüsterweiß ebenso wie das Hochzeitspaar. Für das hab ich meinen Plotter aktiviert, da ich trotz der vielen Stempel keinen mit einem Brautpaar habe. Und was sagt mir das? Ich muss mir dringend einen anschaffen :-)

Der goldene Karton und der Cardstock in Kirschblüte haben mit einem Framelit von Spellbinders ihre Form bekommen. Ab durch die Big Shot und rauf auf die Karte. Die kleinen Blüten habe ich mit der kleinen Stanze aus dem Itty-Bitty-Set ausgestanzt. Da kamen die kleinen Glitzersteinchen rein und somit habe ich alle Wünsche meiner Schwester erfüllt :-)


Ach ja, ein kleiner Textstempel kam noch auf die Vorderseite und den habe ich aus dem Stempelset "Perfekter Tag", welches es leider nicht mehr gibt.


So, damit konnte die Karte auf  die Reise in den hohen Norden gehen...

Dir wünsche ich einen tollen Sonnentag und bis die Tage

Martina

Keine Kommentare:

Kommentar posten